TRIGGERRAUM CHAT

Triggerraum Chat

20.04.2022

Auf dieser Seite findest du unseren Trigger – Chatraum. Hier geht es um Themen, die für andere als unangenehm empfunden werden können, da sie nicht damit konfrontiert werden möchten. Heikle Themen wie Suizid, Drogenmissbrauch, Gewalt und Ähnliches können hier gemeinsam besprochen werden. Das bedeutet natürlich im Hinblick auf gegenseitige Hilfe. Suizidankündigugen, Methodendiskussionen, Verherrlichungen von Drogen & Gewalt etc. verstoßen gegen unsere Chatregeln und sind nicht gestattet.


Vielleicht kennst du jemanden, der von schlimmen Gedanken geplagt wird oder es betrifft vielleicht sogar dich selbst. Gebe niemals auf und spreche mit anderen Menschen offen über deine Probleme. Das ist ein guter Weg, um sich endlich wieder besser zu fühlen.


Im Triggerraum bist du gut aufgehoben, wenn du über empfindliche Themen sprechen möchtest. Natürlich musst du dich auch hier an die Regeln halten, doch es ist wichtig heikle Themen separat zu besprechen, sodass sensible Menschen nicht damit konfrontiert werden.


Bei KummerChat geben wir alle aufeinander Acht und versuchen uns gegenseitig zu helfen. Wenn du wirklich darüber nachdenkst, dich selbst oder jemand anderen zu verletzen, dann versuche dir schnellstmöglich professionellen Rat zu holen. Sich selbst kann man da nur sehr schwer rausholen. Vergesse nie, dass es dort Menschen gibt, die ihr Leben extra darauf ausgerichtet haben, anderen zu helfen. Psychologen, Therapeuten und Ärzte sind täglich mit schlimmen Dingen konfrontiert und möchten helfen. Spreche deinen Hausarzt auf dein Problem an und habe keine Angst!


KATEGORIEN

DepressionenSelbsthilfeAllgemein

Neuste Beiträge

arrow_forward_ios Chatregeln arrow_forward_ios Berater werden arrow_forward_ios Notfall- und Beratungsführer arrow_forward_ios Skill-Liste arrow_forward_ios Schwierige Lebensphasen

NÜTZLICHE LINKS

arrow_forward_ios ZUM CHAT arrow_forward_ios WAS TUN IM NOTFALL? arrow_forward_ios BERATER WERDEN arrow_forward_ios RATGEBER

HÄUFIGE FRAGEN

Du kannst hier über deine Probleme und Sorgen schreiben, seien es Krankheit, Depressionen, Mobbing, Trauer oder Liebeskummer oder andere Themen, die dich belasten.


Bitte beachte, wir sind kein Dating-Chat oder ähnliches.


Wir sind ein Kummerchat und bieten dir ein offenes Ohr und unsere Ratschläge und Hilfe. Dabei sind wir wie eine Selbsthilfegruppe organisiert. Du triffst also vermehrt auf User, die selbst Probleme haben. Daneben gibt es unsere Berater.

Falls du allgemeine Probleme beim Einloggen hast, kannst du dich per E-Mail an den Admin wenden (info@kummerchat.com). Er ist für technische Details der richtige Ansprechpartner. Bitte erstelle keinen neuen Account um im Chat nachzufragen (siehe auch Regeln), auch dort wirst du per E-Mail an den Admin verwiesen. 

Ja, der Chat ist 100% kostenlos. Wir finanzieren uns über Werbung und Spenden.


Ja, du bist hier vollständig anonym. Das Team wird dich niemals auffordern private Daten mitzuteilen. Falls ein User dich auffordert, private Daten (Adresse, E-Mail, Handynummer, Namen, Bankdaten, etc.) zu nennen, verweigere die Antwort um dich selbst zu schützen. Beachte, dass du nicht mehr anonym bist, sobald du ein Foto von dir als Profilbild online stellst.

Bei der Nutzung des Internets benötigst du eine IP (eine Art „Telefonnummer“), damit du Daten aus dem Internet auf deinem Endgerät nutzen kannst. Diese IP ist für den Admin einsehbar und wird im Hintergrund technisch bedingt benötigt.


contact_support