Schmerzen im Oberbauch  

  RSS
Nicole
Neues Mitglied Registered

Heute war ich beim Gatroentrologen zum Ergebnis besprechen: der Knoten auf der Leber (FNH) soll in einem dreiviertel jahr per Ultraschall überprüft werden. Aber deswegen hätte ich keine Schmerzen; verstehe das nicht. Was soll ich noch tun, um die Schmerzen im Oberbauch und links abzuklären?

Meine Hausärztin meinte ja, es wäre eine Magenschmleimhautentzündung, aber die Scherzen sind schon seit Wochen da.

Hoffe mir kann jemand helfen

This topic was modified vor 1 Woche by [B]Morrigan
Zitat
Veröffentlicht : 07/03/2019 3:13 pm
[B]Morrigan
Mitglied Moderator

Hallo Nicole,

 

tut mir leid zu hören, dass es nicht besser wird.

Eine Entzündung kann leider dauern, bis es heilt. Wenn du deinem Hausarzt da nicht traust, kannst du dir von einem anderen auch eine zweite Meinung einholen. Da steht dir zu. Du kannst auch bei der Krankenkasse anrufen/ Mail schreiben und nach Möglichkeiten nachfragen.

Wenn keine körperliche Ursache gefunden werden kann, bzw. sich keine Besserung einstellt, gilt zu klären, woher die Entzündung kommt, bzw. ob es auch psychosomatisch sein kann. Hast du dich dahingehend schon mal erkundigt?

Bitte bedenke, wir sind hier keine Mediziner oder ein Medizinforum. Evtl. kannst du auch mal online nach einem Spezialforum suchen.

 

Alles Gute,

Morri

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/03/2019 7:03 am
Nicole
Neues Mitglied Registered

Guten Morgen,

 

ich hatte ja ein Ultraschall beim Gatroentrologen und ein MRT; da wurde festgestellt, dass ich ein Knoten auf der Leber habe. Bin davon ausgegangen, dass daher die Schmerzen rühren. Da konnte mir der Gastroentrologe auch nicht weiter helfen. Nun überlege ich, ob ich zu meiner Hausärztin soll, damit sie mit mir  den Bericht vom MRT noch mal genau durch geht....

Kann mir nicht vorstellen, dass seit Dezember ich eine gastritis haben soll...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/03/2019 8:36 am
Nicole
Neues Mitglied Registered

Hi, bin dankbar für jede Hilfe und ich möchte einfach von normalen Menschen Rat bzw. nicht von Experten. Das mit der Ktrankenkasse ist eine gute Idee; werde ich machen. danke!

Gruß Nicole

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/03/2019 8:38 am
[B]Morrigan
Mitglied Moderator

Informiere dich weiter und ja, lass dir das MRT ruhig nochmal erklären.

Soll der Knoten genauer untersucht werden? Evtl. eine Biopsie (Gewebeprobe)? Oder heißt es da erst mal abwarten und beobachten. Wichtig ist auch, ob du zwar mit Schmerzen, aber ohne Schmerzmittel längere Zet auskommst, denn auch Schmerzmittel sind auf Dauer nicht gut.

 

Alles Gute,

Morri

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/03/2019 6:46 pm
Nicole
Neues Mitglied Registered

Guten Morgen,

 

in zwölf Wochen soll der Knoten noch mal untersucht werden. Ich möchte den Bericht davon noch mal abklären, da ich wissen mcöhte, wie groß der Knoten ist und je nachdem kann er schon Schmerzen bereiten.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/03/2019 8:13 am
Obsidian
Neues Mitglied Registered

Hallo Nicole,

das klingt doch ganz vernünftig, was du da planst. Du informierst dich und willst wissen was los ist. Ich denke, du machst da alles richtig.

Obsidian

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/03/2019 6:37 pm
Share: