Jedem wird geholfen!

Egal ob es sich hierbei um einen medizinischen oder um einen psychologischen Notfall handelt, hier findet ihr einige Anlaufstellen, bei denen euch sofort geholfen wird.
Manchmal ist es nötig professionelle, erfahrene Hilfe anzufordern, um sich selbst und/oder andere Personen zu schützen.
Auch wenn es schwer fällt, ist es wichtig, dass ihr euch helfen lasst. Die Ansprechpartner, die ihr auf dieser Seite findet, sind extra für solche Fälle da!
Es gibt keinen Grund sich zu schämen.

Anlaufstellen:

Deutsche Telefonseelsorge:
0800/111 0 111 und 0800/111 0 222
Der Anruf ist kostenfrei.

Falls es um ernsthafte Verletzungen geht, um akute Lebensgefahr oder Selbstmordgedanken, dann wende dich auch ruhig an die 112!
Giftnotrufzentrale: 0228/19240

Bist du Opfer einer Strafttate geworden? Kennst du jemanden, dem etwas schlimmes passiert ist und brauchst jemanden zum Reden?: WEISSER RING: 116 006
Zeuge einer Straftat oder besteht akute Gefahr? Bitte wende dich umgehend an die 110!

Weitere Anlaufstellen & Links

Nummer gegen Kummer für Jugendliche
Hilfetelefon


Wichtig ist es, dass du nie vergisst: Alle Menschen, die du hier oder unter den Nummern erreichst, sind extra für dich da!
Wenn es nötig ist gibt es keinen Grund diese Hilfe nicht in Anspruch zu nehmen. Diese Menschen wollen dir helfen!