Um eine angenehme Atmosphäre zu gewähren, bitten wir alle Chatteilnehmer sich an die Regeln zu halten. Werden diese nicht befolgt, so können Verwarnungen oder ein permanenter Bann ausgesprochen werden.

Folgende Regeln sind in unserem Chat zu befolgen:

  1. Begegne anderen Chattern mit Respekt und Höflichkeit. Dann werden auch sie Dich respektieren und höflich behandeln.

  2. Bedenke, dass in diesem Chat viele Menschen sind, denen es im Moment nicht gut geht. Sei vorsichtig und halte dich lieber zurück, wenn du Gefahr läufst mit deinen Aussagen andere zu verletzen.

  3. Das gewählte Avatar eines Nutzers darf keine diskriminierende, pornographische oder rassistische Inhalte aufweisen.

  4. Niemand darf bedrängt oder unter Druck gesetzt werden!

  5. Beleidigende, rassistische, pornographische, sexuelle, belästigende oder diskriminierende Beiträge sind im Chat strengstens untersagt.

  6. Im öffentlichen oder privaten Chat ist Werbung nicht erlaubt. In deinen Nicknamen gehören keine Namen von Marken oder Firmen, und andere Besucher sollen nicht aufgefordert werden, Produkte bestimmter Marken oder Firmen anzusehen.


  7. Suizidankündigungen und die Suche nach Suizidpartnern gehören nicht in den Kummerchat! Für einen solchen Fall verweisen wir an unseren Notfall-Artikel.

  8. Themen die von Suizid, Selbstverletzung oder schweren Belastungen handeln gehören ausschließlich in den Trigger-Raum, damit andere Besucher nicht unabsichtlich damit konfrontiert werden.

  9. Jegliche Verherrlichung von Selbstverletzung, Drogen oder kriminellen Aktivitäten ist untersagt!

  10. Gebe niemals persönliche Daten heraus. Das gilt sowohl für private, als auch für öffentliche Chats! Dies dient zu deiner eigenen Sicherheit.

  11. Damit eine gewisse Ordnung garantiert werden kann, ist es notwendig den Chat in verschiedene Themen zu unterteilen. Bleibe bitte beim Thema des entsprechenden Chatraums.

  12. Führe Gespräche mit einzelnen Person bitte immer nur über einen Privat-Chat, sodass andere Chatter nicht unterbrochen werden.

  13. Spam in jeglicher Form ist verboten!

  14. Hält sich eine Person nicht an diese Regeln, so gibt es folgende Möglichkeiten:
    • Melde dich bei einem aktiven Administrator oder einen Berater, der sich um das Problem kümmern kann.
    • Melde die Person, indem du auf den Benutzernamen drückst -> Verstoß melden
    • Blockiere die Person, indem du auf den Benutzernamen drückst -> Benutzer blockieren
    Letzteres solltest du immer machen, um die Person das Interesse verlieren zu lassen.
Den Anweisungen eines Administrators oder eines Beraters ist Folge zu leisten.
Falls es ein Problem mit einem Mitglied von Kummerchat.com gibt, dann schreibe eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!